FANDOM


Nun, wo soll ich anfangen? Ach ja!!!

Es ist der 32.13.2005 und mein Müsli ist leer, weil ich es aufgegessen habe. Komisch nicht?

Ausserdem ist Jeff der Kiffer vorerst tot.

Aber es gibt Wichtigeres. Ich habe nämlich etwas äußerst Merkwürdiges erlebt. Es hat mit einer FOUND-Episode, einer Zahnbürste und Spongeklaus zu tun. Muss ich noch mehr sagen? Noch mehr? Okay. Ich hatte mir im Fernsehen die Sendung North Park angesehen, als mir etwas auffiel. Mir fiel es auf, aber einem Anfänger wäre es niemals aufgefallen. Die North Park Folge schaltete zu eine Spongeklaus-FOUND-Folge um. Das wäre dir nicht aufgefallen, hmmm…? Ach, und das Spektakuläre war, das sie gefunden wurde. Die FOUND-Folge wurde gefunden, ist das nicht mysteriös? Sie wurde wie immer ausgestrahlt und ich bekam es mit.

Zuerst spielte das Intro der Anfall-Roboter. Da alle, auch die Hersteller der Serie, einen Anfall bekamen, mussten sie eine kurze Pause mit der Folge einlegen. Da ich keinen Anfall bekam, konnte ich mich kurz aus dem Fenster lehnen. Ich wurde vollgekackt. Nicht von einer normalen Taube, nein von Kackzilla dem riesigen Riesen-Vogel, welcher gerade die Stadt mit seinem Dung angriff.

Brokkoli

Mr. Brokkoli

Die Folge ging gerade weiter, als ich bemerkte, dass in der Kacke Blaubeeren sind.

Ehm... wo war ich stehen geblieben? Ach, ja! Also, die Folge fing mit Pranktron, einem Streiche spielenden Mini-Roboter, an. Aber er spielte nicht wie normal Streiche, nein, er hatte ein Fleischerbeil dabei! Als Mr. Brokkoli vorbei kam, verarbeitete er ihn zu… HACKFLEISCH!!!

Später kam Patfett vorbei, gerade als Pranktron ihn töten wollte, fiel der Big Tasty von Patfett auf Pranktron und wältzte ihn platt. Patzte fing an, zu weinen. ER ging in die Verdrossene Krabbe und bestellte sich bei Mr. Crack seinen Stoff. Doch er kaufte sich nicht wie alle anderen Kokain, er kaufte sich für ganze 500$ ein Tütchen mit Fett, in den ein bisschen Zucker gemischt wurde.

Nachdem er das Zeug konsumiert hatte, musste er erstmal ins Krankenhaus doch er passte nicht in den Krankenwagen hinein. Stattdessen musste man ihn in einem 6 Tonnen LKW zum Krankenhaus transportieren. Nach 3 Stunden Verspätung wegen einer gebrochenen Achse, 3 geplatzten Reifen und weil Patfett eine Burger Queen Filiale sah, kamen sie schlussendlich doch zum Krankenhaus, wo sich Patfett 3 Wochen ununterbrochen den Magen auspumpen lies. Gerade als er aus der Klinik rollte, stolperte er in einen völlig random gespawnten, klötzchenförmigen See.

Als er dort reinplumste, war die Folge vorüber. Nach der Folge kam das, wie immer, alle abkotzten. Aber nicht nur das: Es kam auch in den Nachrichten das ein hässlicher Blaubarsch geboren wurde. Er war so hässlich, dass alle Leute gestorben sind.

ENDE


R.I.P: Mr. Brokkoli


Autor: FREAKY_XYZ

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki