FANDOM


Es war einmal ein Mädchen, das in einem großen Haus lebte. Demnach hatte sie auch ein großes Zimmer. Darin war alles zu finden, was ein Teenager so brauchte. Ein Schreibtisch, ein Bett, ein Computer, ein Regal, ein Kleiderschrank und ein Mülleimer. Der Mülleimer passte von der Farbe her überhaupt nicht zum Rest des Zimmers. Er war Neongrün, mit pinkem Rand. Das Mädchen fand den Mülleimer toll, wollte also keinen neuen, auch wenn er nicht zu ihrem Zimmer passte. Doch eines Nachts wachte das Mädchen auf, weil es aufs Klo musste. Und als es wiederkam stand der Mülleimer nicht mehr neben ihrem Schreibtisch, sondern neben dem Schrank. Sie dachte sie hätte sich geirrt, und er stand wohl schon vorher da, also schlief sie wieder ein.Doch in der Nacht musste sie nochmal aufs Klo, und als sie wiederkam stand der Mülleimer neben ihrem Bett.Sie erschrak sich wieder,dachte sich aber nichts weiter dabei,und schlief wieder ein.Dann musste sie wieder aufs Klo,und als sie wiederkam stand der Mülleimer neben dem Regal. "Ich hab Alzheimer!!!", sagte das Mädchen und schlief wieder ein.:In der Nacht wachte das Mädchen wieder auf, diesmal aber einfach nur so.Da lag der Mülleimer doch tatsächlich in ihrem Bett.Das Mädchen schrie.Dann auf einmal bekam der Mülleimer ein Gesicht und arme und Beine.Er lachte und sagte:"April, April!!!" Wahrhaftig war heute der 1.April.Der Mülleimer öffnete das Fenster und lief davon. "Tschüssili!", rief er, breitete seine Flügel aus und flog weg.Das Mädchen erklärte sich selbst für verrückt und schlief seelenruhig wieder ein!!!:-)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki