FANDOM


Okay, das wird jetzt richtig sinnlos.

Es war Viertel vor Freitag, und die Creepypastas saßen auf dem Sofa in der Slendermansion. Da kamen auf einmal fünf Leutchens reingestürmt. Dank meiner GIGANTISCHEN Anime Kenntnisse weiß ich genau, wer diese Leutchens waren. Da waren Lucy, Mariko und Nana aus Elfen Lied, Lelouch aus Code Geass und Ken aus Tokyo Ghoul. Alle sprangen überrascht auf, außer Lost Silver, welcher ja weder Arme noch Beine hatte. Für eine Weile starrten sich alle nur an"Was wollt ihr hier?" fragte Slenderman schließlich. Lucy grunzte. "Keine Ahnung" sagte sie. Alle starrten das rosahaarige Mädchen verdutzt an. "Wir standen einfach auf einmal vor diesem Haus" erklärte die kleine Mariko. "Können wir vielleicht ein bisschen bleiben?" fragte sie und klimperte mit den Augen. "Auf keinen Fall!" fuhr Jeff das Mädchen an. Marikos Blick verhärtete sich, und mit den Vektoren warf sie Jeff gegen die Wand. Jane fing sofort an unkontrollierbar zu lachen, während Slendy das Mädchen beeindruckt ansah. "Gut" meinte er, während Jeff benommen versuchte aufzustehen. Sally lief rüber zu Mariko und fragte: "Willst du mit mir spielen? Wollen wir Freundinnen sein?" Mariko grinste und antwortete genauso euphorisch mit ja. Die beiden liefen gemeinsam davon. Ken kauerte sich hin und flüsterte:"Ich hab so einen Hunger..." EJ kaute eine von seinen Nieren, während er auf Ken zuging und ihm freundlich eine andere anbot. Gierig schlang er herunter. Lelouch starrte ihn angewidert an. "Das ist so ekelhaft..." "Stimmt", meinte Vergo "Der gute Jack kann einfach nicht kochen. Wenn du eine ordentliche Mahlzeit willst, solltest du das hier

versuchen" Er hielt Ken einen dampfenden Teller mit menschlichen Innereien hin. Lelouch rannte zum Kotzen aufs Klo, nur leider steckte da aus irgendeinem Grund Laughing Jack drin. Also nicht aus irgendeinem Grund, sondern weil seine Schwester Jill ihn hineingestopft hatte. Laughing Jill machte das immer, wenn ihr gerade ein Opfer entkommen war. Und wenn Lau mal nicht da war, musste ein anderer von den Jungs als Klobürste herhalten. Lelouch zerrte mit aller Kraft an Jacks Haaren, bis er ihn letztlich freihatte. Danach übergab er sich gründlich in die Kloschüssel. Nicht aber wegen Vergos Innereienteller, oder weil Mariko und Sally lachend ein Mädchen ohne Unterleib hinter sich herzogen, sondern weil Mister Mix gerade ausgiebig irgendein Pony f*ckte. Das war aber gar nicht das schlimmste, sondern dass er im Hintergrund Boku no Pico laufen ließ. Als Lau das sah, musste er sich auch übergeben, und saute Jill und den anderen Jack mit seiner Kotze zu. Wutentbrannt startete Jill ihre Kettensäge und rannte ihrem schreienden Bruder hinterher. Nana fiel ein Arm herunter, als sie sich zu Silver setzen wollte. Sie wurde ein bisschen rot und hob ihn wieder auf. Die beiden unterhielten sich lange über das Leben ohne Gliedmaßen, fast 4554367 Sekunden. Aber nach 4554366 Sekunden war Jeff endlich aufgestanden und haute Silvers Feurigel eine rein, einfach weil er ein Arschloch war. Darauf fing sein Karnimani an zu heulen, weil er in das Feurigel verliebt war. Er biss Jeff in den Arm, und er fing an zu schreien wie ein Mädchen. Jane lachte sich mal wieder kaputt. Erst jetzt bemerkte Lucy, dass sie sich seit beinahe 4554368 Sekunden nicht bewegt hatte, und ging in das Zimmer von Mister Mix, der immernoch sein Pony f*ckte. Sie sah Boku no Pico laufen, schrie laut, und zerdepperte den Computer. Weil Mister Mix an den Computer gebunden war, verpuffte er zu einem Haufen fetter, nutzloser Asche.Aber dann kam Exe.Sonic und belebte ihn mit einem One-Up Pilz wieder. Das gef*ckte Pony allerdings, war nicht mehr zu retten. Durch den Schock war Lucy wieder zu Nyu geworden, die heulen musste, als sie das kaputte Pferdeviech sah. Applebloom kam pfeifend in das Zimmer und starrte den Leichnam genau 344555554 Minuten an, bevor sie erkannte, dass es ihr älterer Bruder war. Nach weiteren 87568 Minuten, zerrte sie den Körper hinter sich her, zu Pinkie Pies Backstube. Nyu heulte weiter, während Pinkie und Applebloom frisch gebackene Cupcakes verteilten. BEN warf seinen DS gegen Sully's Kopf, welcher zusammenklappte, weil er auch noch seine PS4 und seine WiiU hinterherwarf. Jane rannte zu ihm und half ihm auf. "Alles okay, Schatz?" fragte sie liebevoll."Ja, ich glaub schon", antwortete Liu "Danke, Liebling" Jane zog ihr Messer und lief wütend BEN hinterher. Jeff starrte Sully/Liu eifersüchtig an, obwohl Silvers Karnimani seinen Arm noch nicht losgelassen hatte. Schließlich konnte BEN der aufgebrachten Jane entkommen, weil Mariko ihre und Sally's unterkörperlose Freundin auf die Killerin warf. Mittlerweile hatte sich Nyu noch mal den Kopf angehauen, so dass Lucy zurück war, welche nun von Slendy angebaggert wurde. Jack floh immer noch verzweifelt vor seiner Schwester, welche nun Homicidal Amber und Butchershy aus ihrem Kettensägenclub als Verstärkung dabei hatte, bis er schließlich über eine Fliege stolperte und auf die geringelte Schnauze fiel. Einen Triumphschrei ausstoßend, machten sich die Kettensägenclubmitglieder über den nun hilflosen Clown her. Ken hatte inzwischen sämtliche Vorräte von Vergo und EJ aufgefressen, und Lelouch war immer noch am Kotzen. Slender und Offenderman versuchten sich gleichermaßen an Lucy ranzumachen, während Lost  Silver seine Liebe für Nana entdeckte. Jane und Sully umarmten sich die ganze Zeit, wobei Jeff vor Eifersucht kochte. Auf einmal krachte Batman durch das Dach, und auf seiner Schulter saß Kyubey aus Madoka Magica. Lelouch, der endlich Aufgehört hatte zu kotzen, kam rein. Kyubey und Batman sagten gleichzeitig:"Ich bin Batmäään!" Daraufhin hielt Lelouch die Dummheit nicht mehr aus und beging Selbstmord. Slendy und Offendy stritten nach wie vor um Lucy. Lucy gab sich mehrfach selbst einen Giga-mega-sechsfachen-vektoren-diclonius-baum-facepalm-des-undergangs, bevor sie seufzte und beiden gleichzeitig die Köpfe abriss. Lau war nun komplett zerfetzt, und BEN hatte sich in die Hosen gemacht, als er Ken gesehen hatte. Sally und Mariko spielten vergnügt weiter mit ihrer bluttriefenden Freundin, und als dann Sailor Moon reinkam und Batman erschlug, wollte ich nicht mehr weiterschreiben.

GUTE NACHT!!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki