FANDOM


An einem Tag beschloss Dreaming Didi mit Jacky die Modepuppe in den Pandafreizeitpark zu gehen. JM rief sofort den Slenderman an, damit er mitkommt, und DD Jeff the Killer. Da Anton der Zwergenelf mitgehört hatte, wollte er mit und drohte den Zweien, dass er es deren Mütter petzen würde. Jacky und Didi nahmen ihn also mit.

Die Freunde, Anton, eine Schildkröte und das pinke Krokodil von Jeff trafen sich am Eingang und Slendy tötete den Kassierer, weil er keine Lust hatte zu bezahlen. Jacky staunte: "Awww.. wie stark er doch ist." JM ging immer ganz nah an Slendy ran und ihm schien es zu gefallen. Jeff kam DD auch immer näher  und das pinke Krokodil und die Schildkröte schienen sich ganz dolle zu mögen. Und Anton lief ganz alleine weiter.

Im Pandafreizeitpark gab es Pandagehege, Pandasouvenirshops, Menschen die in Pandakostümen rumliefen und sogar Pandaburger. Plötzlich quiekte Jacky auf und rannte zu einem Pandakäfig. Da drinnen saß ein süßes Pandababy. Sie quiekte die ganze Zeit: "Ich will es haben. Ich es haben! Ich! Will! Es! Haben!!!!" Da Slendy auf einen Macho machen wollte formte er aus einer Haarspange, die er immer auf seiner Glatze trug (xD), einen Schlüssel und öffnete die Tür. Jacky sagte zu

DD im Zoo
Anton mit einer netten, hohen Stimme: "Kannst du mir das Pandababy bitte rausholen?^^" Weil der Zwerg in sie verliebt war, ging er rein und brachte das Pandababy zu Jm. Doch als sie es abnahm, schmiss Dreaming Didi die Tür zu und schloss sie ab. Anton kreischte ängstlich: "Wieso tust du das?!" DD antowortete gelassen: "Ja, sonst merken die dass da jmd fehlt. Und schließlich ist auch Alfred die Hexe da im Stalkerbambusbusch hinter dir." Da kam Alfred mit einem Trollface aus dem Busch. Die männliche Elfe wurde nervöser, aber die Freunde gingen fröhlich weg und Jacky warf Anton noch mit einigen Tomaten und Erdbeeren ab. Nun standen sie an 3 Wegen. Ein Weg führte zu einem dunkelen Horrorpandawald und der andere zu mehreren Pandagehegen und der dritte zu Aquarien. Slendy hatte keine Lust auf den Wald, weil er ja sowieso immer in einem Wald ist, und ging mit JM und dem Pandababy zu den Pandagehegen. Jeff wollte mit DD alleine sein und beide gingen zu dem Horrorpandawald. Last but not least gingen das Krokodil und die Schildkröte zu den Aquarien.  Didi und Jeff liefen immer dicht bei einander und bei jedem Geräusch quiekten beide, vorallem Jeff, auf. Trotz des Schreckens legte Jeff seinen Arm um Didi. Plötzlich hörten die 2 ein Geräusch aus einem Stalkerbusch. DD fragte sehr dramatisch: "W-was... ist das?" Jeff stellte sich erst hinter Didi doch dann fasste er Mut und stellte sich doch vor ihr. Sie gab sich ein facepalm. Dann sprang Eyeless Jack traurig, aber elegant aus dem Busch. Jeff sagte: "Warst du wieder beim Balett?" EJ aber sagte: "Ja. Schade, dass ich dich letztes Mal nicht gesehen habe." Dann sprach er weiter: "Dreaming Didi ist MEINE!" Jeff aber sagte finster: "Nein, MEINE. Sonst hätte sie mich nicht angerufen!" EJ musste fast weinen, aber dann sprang er auf Jeff und die beiden verprügelten sich, während Dreaming Didi einen Lachflash hatte. Zwischendurch machte sie
Selfieeeee
auch so einige Selfies. Irgendwann nach 2 Stunden (was machen wohl JM und Slendy? xD) wurde ihr das aber blöd und sie zog Jeff an seinem Ohr weg. Dann schauten beide sie mit einem hirnlosen Blick an und fragten: "Für wen entscheidest du dich?" Didi überlegte und überlegte und sagte schließlich: "Jeff... schließlich habe ich ihn angerufen." EJ murmelte mit einer sehr tiefen Stimme: "Ich komme wieder und werde dich erobern, meine Dreaming Didi!" Doch DD streckte ihre Handfläche raus und sagte frech: "Talk to the Hand!" Eyeless Jack ging in Slowmotion und Rückwärtsgang in den Stalkerbusch. Didi dachte sich: Wow!! *-* Er kann ja Multi Tasking... Mal gucken, vielleicht wird doch was drauss ! Also gingen Didi und Jeff Hand in Krüppelhand zurück und fanden Jacky und Slendy auch Hand in Hand, als auch das Krokodil und die Schildkröte. Jeff musste vor Freude weinen und sagte: "So schnell werden sie erwachsen! Schluchz schluchz wein." Schließlich kam auch Anton mit einem blutverschmierten Bambusstock und murmelte leicht verstört: "Nun ist Alfred die Hexe wieder tot!" Alle gratulierten ihm zu seinem ersten Mord und jetzt waren alle Freunde. Foreveer together and never alone! :3

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki