FANDOM


Dreaming Didi

Das ist DD ^^

Es war mal wieder so ein Tag an dem Dreaming Didi Lust auf Zuckerwatte und Oreos hatte. Also rief sie ihren besten Freund, den Slenderman, an und die zwei verabredeten sich im Wald an einem kahlen, dunklen Platz. DD freute sich schon und hüpfte wie ein Kleinkind zu dem Ort.

Als sie ankam war auch schon der Slendy da. Sie sagte mit einer merkwürdig tiefen Stimme: "Didi is hungry." Sofort fingen die besten Freunde an das zu verputzen, bis DD sich beobachtet fühlte. "Didi hat dich bemerkt, Jeff. Komm aus dem Busch", forderte sie leicht gernervt auf. Jeff kam enttäuscht aus seinem Stalkerbusch und jammerte mit hoher Mädchenstimme: "Ihr wisst doch, dass ich Zuckerwatte und Oreos am liebsten habe. Ich dachte wir wären Freunde!" Bei seinen letzten Worten musste er fast weinen. Dreaming Didi wollte ihn knuddeln, eher gesagt etwas von den Süßigkeiten, die er mit hatte, klauen, aber Jeff rannte schon beleidigt und heulend wieder in seinen Stalkerbusch.

DD zuckte mit den Schultern und aß noch mehr Zuckerwatte und Oreos mit Slendy, als sie aufeinmal jemanden um Hilfe schreien hörte. Sie stand in Slowmotion auf und murmelte wieder mit ihrer merkwürdigen, tiefen Stimme: " Didi is coming!" und flog zum Ort des Geschehens.

Als sie angekommen war, hatte sie so einen Lachflash, weil Laughing Jack von einem kleinen, pinken Krokodil im Kreis verfolgt wurde. DD sah keine andere Möglichkeit und trampelte das Babykrokodil tot. LJ war so glücklich wegen der "Hilfe" von Dreaming Didi und klammerte sich an ihr Bein fest. Doch sie schrie angewidert: "Iiihhhhh! Runter von mir, du kleiner ekeliger Clown, oder dir wird es genau so ergehen, wie dem pinksüchtigen Haufen!" und schüttelte ihn ab. LJ musste sich erzwingen nicht zu heulen. Plötzlich hörte DD ein Rascheln im Busch. Sie bekam für eine kurze Zeit Angst, aber es war nur Eyeless Jack, der auf sie erschöpft zu hinkte: "Ich...ich habe Jeff auf einem riesigen, pinken Krokodil gesehen!" und sackte zusammen. DD war schockiert. Sie war noch nie so schockiert gewesen und stotterte etwas verstört:" Du... du hast ihn... gesehen?!" EJ schimpfte etwas, was aber DD nicht interresierte. LJ rannte kreischend im Kreis herum, weil etwas von EJ schwarzen Tränenwasserirgendwas in die Hose getropft sind. DD murrte etwas genervt:" Selbst Schuld, wenn du deine Klamotten immer in der Oversize-Abteilung kaufst." 

Aufeinmal hörte Dreaming Didi Schritte. Schwere Schritte. Hat Slendy wieder zu viel Zuckerwatte gefressen?! dachte sie. Doch erst jetzt wurde ihr die Gefahr bewusst, als sie ein Rascheln im Busch hörte. Laughing Jack ist hingefallen und versteckte sich hinter DD, die sich zum Kampf bereit machte. Dann sah sie ihn in seiner vollen Hässlichkeit auf einen großen, pinken, alten, geschminkten Krokodil. Jeff erkannte den leblosen, pinken Bündel von Babykrokodil sofort und rannte darauf zu. Er schrie wie in einem Drama, wieder in Slowmotion: "Neeeiiiiiiiiin! Wieso du?! Du hast es nicht verdient so früh zu sterben! Wer war das?!" LJ zeigte sofort mit dem Finger auf DD und diese trat ihn so feste, dass er auf der Spitze einer Tanne slandete. Dreaming Didi grinste zufrieden und blickte wieder in die zornige Hackfresse von Jeff. Der Killer zog sein neues Messer, welches er aus einem 1€-Shop hatte, und näherte sich dramatisch DD.

Diese dachte an ihre besten Momente in ihrem Leben, wie in allen Filmen: Ihr erster Mord, Picknick mit Slendy, Versteckenspielen mit Slendy und Fangenspielen mit Slendy. Sie wurde immer nervöser. Sie hatte zwar keine Angst vor dem Kampf, sondern vor seinem schrecklichen Mundgeruch. Doch dann fiel Didi etwas Tolles ein. Sie grub in ihrer Rainbowtasche und holte Oreos und Zuckerwatte hervor. Sie bot ihm die Süßigkeiten an, er steckte sein Messer weg und die zwei wurden Aaaaallerbeste Freunde für immer und ewig! :D 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki