FANDOM


Halihallöchen. AJ am Start und da noch einen Monat lang Ferien sind, wird vorerst kein "Ein ganz normaler Schultag" kommen. Leider auch kein "Ein ganz normaler Tag in den Ferien", da die Ferien gerade so langweilig sind wie Toastbrot. Dennoch ist gerade etwas erzählenswertes passiert.



Es war ein langweiliger Montag in den Ferien. Ich hatte den ganzen Tag nichts besseres zu tun als zu pennen und Let´s plays zu suchten. Doch später abends skypte ich mit...C? Ach keine Ahnung. Jedenfalls zockte ich währendessen Flappy DRECK. (Das entstand aus einem Schreibfehler, statt "Bird" hatte ich versehentlich mal "Dirt" geschrieben...) Jedenfalls zockte C Animal Crossing. Da bekam ich auch Bock drauf und kramte meinen DS raus. Jeder war in seiner Welt gerade Angeln, da fing C einen Fisch. "Haha, den nenne ich Horst!", sagte sie.Darauf fieng sie noch eine Gudrun und Schlechtrun. Ich angelte auch was, das ich Walter nannte. Wir beide kicherten. Ich hatte eine geniale Idee: "Ich schreib jetzt auf Whatsapp in den Klassenchat "Yay ich habe Walter gefangen!" Was die sich wohl denken..." C stimmte zu und so schickte ich die Nachricht.

(Da ich keinen Bock hab, weitere Buchstaben zu verteilen, mach ich das jetzt so) J.B. (Neiiiin, nicht Justin Bieber XD! Lustiger Zufall) schrieb zuerst ein Fragezeichen. A.K. schrieb 2 Fragezeichen. Ich kicherte. Doch dann... M.B. schrieb: "Eine Tote hat geschrieben!" "Hä" sagte ich und las C die Nachricht vor. "Die andern machen sich wohl auch nen Spaß... also weiter! :D ", dachten wir eigentlich beide. J.B. schrieb noch ein Fragezeichen. A.K: "Hahahaha, oh ja... die Tote.. xDD" Da schrieb ich auch erstmal ein Fragezeichen. J.B. noch eins.

F.S. schickte eine Sprachnachricht: "Jana liegt nur im Koma, man!Ach ja Jana, ich werde dich hinter Gitter bringen." "haha von was labern die?" , sagte ich zu C. "Die denken wohl ich bin völlig verrückt... mhm... Zeit für Spaß!" Also schrieb ich: "Ah und Horst ist auch da!"

F.S.: "Jana du bekommst es mit mir zu tun."

J.B.: " ???"

A.K.: "Hahahaha ja franzi mach das. sie liegt im koma. aber ob sie wieder aufwacht, wenn sie von den Klippen fällt?"

J.B. : "Aha?" Ich schickte noch ein Fragezeichen. Das hörte sich alles so an, als ob sie das schon lange besprochen hatten...

F.S.: "Jana du wirst wegen Mordes und übler Bedrohung angeklagt."

D.K.: "Genau Jana! Es ist keine gute Idee sich mit meiner Anwältin anzulegen. Die macht dich fertig. Da machst du gar nichts mehr."

Weitere Nachrichten. A.K.:"Ich bin immernoch der Meinung dass D.K. schuld an dem Koma von Jana D. ist."

D.K.: "Es war Notwehr!"

J.B.:"Wäre jemand so nett und weiht mich ein?"

Mehr Nachrichten kamen. D.K. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt und ich unschuldig gesprochen. Doch es wäre mein Messer am Tatort gefunden worden. Ich lachte. Das klingt eher nach AJ...die ja eigendlich auch ich bin. Ich wechselte in die Sichtweise von AJ, einer Mörderin. Meine Klasse kennt weder mich noch andere Creepypastas. Erstmal beendete ich das Gespräch mit C. Dann schrieb ich: "Warte warte warte... woher habt ihr mein gutes Edelstahl Messer?!"

Mehr Nachrichten. Langsam verstand ich. Ich war angeklagt worden einen Herr Miller umgebracht zu haben und D.K. übel bedroht zu haben. Aber eines wusste ich immer: Alles war natürlich nur Spaß. Kein echter Mord, nichts. Üblich für unser Alter.



"Euer Ehren, frau Staatsanwältin, J.B. ,die NUN Angeklagte Jana D., mein Mandant und ich, die Rechtsanwältin meines Mandants, heiße sie herzlich Wilkommen in unserer Gruppe, da ich keinen Bock hab dass des die ganze 7c nachlesen kann." Als ich diese Worte von Rechtsanwältin Franzi (F.S.) hörte, saß ich vor Gericht. Daniel K. (D.K.) fragte sie, warum sie josh B. (j.B.) mit hereingenommen hatte. Später stellte sich heraus, dass erebenfalls ein Zeuge des Mordes ist.

"Ein Mord ist das schlimmste, das überhaupt... das... und wenn sie meinem mandanten auch noch etwas angetan hätten?!", die Rechtsanwältin war wütend. Sie konnte ja nicht wissen, dass das bei uns Alltag ist. Also meldete ich mich zu Wort: " Und selbst wenn sie mich lebenslänglich verhaften, meine Freundin... *hust*Midnight*hust*... wird mich da ganz bestimmt wieder rausholen... und das wird dann euer ende sein."

"Frau Jana D., ich glaube nicht dass eine Freundin sie da rausholen könnte, ich glaube sie wissen nichtmal wovon ich hier rede! Jugendarrest nennt sich das! Jugendarrest! das ist kein Spaß!" Ich lachte. "Das hört sich ja noch nett an! kein... kein Lavagraben außen, keine Gewehre an den Türen? Hört sich nett an."

"Ich rufe Josh B. in den Zeugenstand!" J.B. erzählte: "Ich habe gesehen wie die angeklagte den Herr Miller umgebracht hat! ich wollte gerade ins bett gehen, habe noch kurz das Fenster zugemacht. Da sah ich wie sie sich mit einem Edelstahl Messer an Herr Miller angeschlichen hat. Dann hat sie ihm das Messer in den Rücken gerammt und ihn umgebracht. Dann hat sie ihn in ein Auto gepackt und weggefahren." Die Rechtsanwältin sprach mich erneut an: "Frau Jana D., ich glaube nicht, dass sie da jemand rausholt! Sie sollten sich nicht solche kindlichen Fantasien machen,und ich werde sie auch in die Psychatrie bringen!" "Es ist schön, wie sie die Welt im Sonnenschein darstellen, auch das Gefängnis. Aber es gibt auch die Schatten dieser Welt, da leben WIR. Ach und ich finde es auch schön, wie sie meinen Namen, Jana D. sagen, aber ich bitte sie um meinen Spitznamen....... AJ.", sagte ich und lachte.

J.B. ging erstmal nach Hause da es schon spät war. "Jana D., ich schlage vor dass sie sich erstmal einen Anwalt suchen!" Einige Zeit verging."Ich habe wen", verkündete ich. Schon betrat Pam-pam die Gruppe und ich grinste. "Sehr geehrter Pampam, ich heiße sie zur heutigen Verhandlung herzlich Wilkommen. Sind sie über den Fall aufgeklärt?" Pampam anwortete: " ich bin ein Weibchen >.>. xD und ja, bin aufgeklärt." "Achso sry xD", sagte die Rechtsanwältin, "Nun, was haben sie zu ihrer verteidigung zu sagen?" "Meine Mandantin hat nichts falsches getan! ... glaube ich."

"Sie hat einen Mord begangen und meinen Mandanten bedroht!", erwiederte Rechtsanwältin Franzi. Pampam meinte: "Oh. achso. war wohl doch nicht aufgeklärt." Alle lachten. Wir diskutierten weiter. "War meine Mandantin währendessen unter Alkohol oder Drogeneinfluss?", fragte Pampam. "Sie war angetrunken, aber nicht unter Drogen, denn sie wusste was sie tat." "Nein, sie hat doch gestanden! sie ist nach der Tat zum saufen!", meinte Staatsanwältin Anni.


Pampam sagte:"Dann is se selbst schuld."


Im Saal brach gelächter aus."Genauu xDD",sagte Anni, franzi lachte:"Beste anwältin! xDDD" Dann war das Gericht quasi aufgelöst und alle laberten blödsinn. Nach einiger Zeit zählten welche Pokemonnamen auf, und so weiter. Später beschlossen wir, das Verfahren am nächsten Tag um 21 Uhr fortzufahren und ich suchte mir eine neue anwältin, meine liebe Freundin Angy.


Nächster Tag. Halb neun. Mir fiel auf, dass ich mir etwas überlegen sollte,also brachte ich innerhalb einer halben Stunde eine perfekte Geschichte zu Papier, mit der man mich sicherlich nicht verhaften könnte!

Fertig. Halb zehn, endlich sind alle im Saal und ich beginne zu erzählen: "Ich glaube zwar nicht, dass sie mir glauben werden, aber ich erzähle die ganze Geschichte. An diesem Tag wurde ich von einer recht bekannten, geisterhaften Person zusammen mit Midnight in den Wald gebeten... es hatte einen Grund dass ich Herr Miller getötet habe, er war eine Gefahr!" "Ich will nicht wissen, ob sie in den Wald gebeten wurden oder was auch immer. Kommen sie auf den Punkt! Außerdem, wenn Herr Miller eine Gefahr wäre, wäre ich zur Polizei gegangen, anstatt ihn zu ermorden!!", schrie Rechtsanwältin Franzi. "Schon gut, schon gut.." , sagte ich "Wenn ich ein normaler Mensch wäre, wäre ich natürlich zur Polizei gegangen... wenn ich ein normaler Mensch wäre, würde es mich eigentlich einen Sche*ß intressieren mit Herr Miller. Und wenn ich ein normaler Mensch wäre, dann wüsste ich das mit Herr Miller nichmal. Der, der uns in den Wald bat, war der... der Slenderman." "Soso, dann erzählen sie uns eben ihre ganze Geschichte,dass sie kein normaler Mensch sind, mit dem Wald, und den fliegenden Ponys..." In der Stimme der Rechtsanwältin lag ein spöttischer Unterton."Verteidigerin, sagen sie ihrer Mandantin mal, sie... sie..." Sie seufzte. Ich erschrak. "Mooooment... wie war das mit den fliegenden Ponys?!Da...da macht man keine Späße drüber!" "Jaja, aber wenn sie schon von irgendwelchen Fabelwesen in den Wald gebeten wurden, dann kommen bestimmt noch irgendwo fliegende Einhörner! Bleiben sie bei den Tatsachen, sie haben einen Mann umgebracht!", sagte die Rechtsanwältin.

Da machte meine Verteidigung Angy einen Strich. "mooooment, frau Rechtsanwältin! Wer sagt hier was von Einhörnern?! Wir waren bei fliegenden Ponys, die sowieso nicht vorkommen!" Die Rechtsanwältin wurde sehr sauer. "Egal, nun kommen sie auf den punkt!" "Ok, also wir wurden eben in den Wald gebeten. Midnight ist eben eine Mörderin. Jedenfalls erzählte der Slenderman uns, dass er das Gleichgewicht von Gut und böse erhält!Da haben wir den Beweis, dass es stimmt, denn im Grunde genommen hat Slendy die SCP organisation gegründet! jaa! Und Herr Miller ist einer von vielen, der glaubt, dass der Slenderman böse ist, und meint, er müsste vernichtet werden! Und im Unterbewusstsein dachte herr miller, er selbst könnte so die Macht erlangen. Slendy schickte uns also los um ihn zur Strecke zu bringen. Auf dem Weg zu seinem Haus trafen wir auch Sunny, die ebenfalls mitmachte. Zusammen konnten wir ihn verwirren und schließlich umbringen. Midnight nahm ihn im Auto mit. Sunny ging wieder und ich ging zur nächsten Bar..."

"Die Tatsache ist, dass sie einen Mann umgebacht haben!" "Diese fabelhafte Geschichte ist nicht glaubhaft.", meldete sich auch mal der neue Richter J.B. zu wort. "Sie können sich auch als Beweis die arme Frau von herr miller anhören!" Rechtsanwältin Franzi lies ein Audio laufen, in der man eine traurige und wütende stimme hörte, die sagte:"Was fällt dir eigendlich ein meinen Mann umzubringen, du dumme Kuh! Du weisst nicht, wie sehr ich an ihm gehangen hab! Wieso machst du sowas, wir haben dir doch gar nichts getan! Ich verstehe den Zusammenhang einfach nicht!! was bitteschön soll das?! ich hab dir doch gar nichts getan! Und mein Mann hat dir auch nichts getan, was soll denn das?! Ihr müsst diese schlange unbedingt verurteilen! Sie hat meinen Mann auf dem gewissen!"

Auch wenn ich die Frau, die anhand ihrer Stimme ungefähr 13 Jahre alt war, etwas jung für Ehe fand, lachte ich nur. Dann hatten sie noch eine Zeugenaussage,eines ebenfalls etwa 13 jährigen Mädchens, die sah wie die leiche im Auto weggefahren wurde. Ich erzählte erstmal weiter: "In der Bar traf ich aber zuerst noch Jeff the Killer, der sehr betrunken wirkte. Er brabbelte komisches Zeug und hat mich sogar beleidigt, da haben meine Augen angefangen zu bluten und ich wusste nicht was ich tat. Ich schwang mein Messer nach ihm und er rannte weg. Da sah ich ihren Mandanten Daniel K. und rannte auf ihn zu. So passierte der Rest,dass ich ihn bedroht habe und dass er mich schließlich die Klippen runtergeschubst hat." Die Rechtsanwältin nickte und spielte eine Aussage der Barkeeperin, die anhand ihrer Stimme ebenfalls etwa 13 Jahre alt war, vor. Der Gerichtssaal wollte nicht glauben, dass der Mord notwendig war, und dass die Drohung nicht gewollt war.


"6 Jahre haft und 3 Jahre mit Freigang, dazu 10.000 Euro schmerzensgeld an Familie Miller!"

Das war das letzte, dass ich vom Richter hörte. Und ich dachte nur eins: Verkackt. Jetzt wurde ich hinter Gitter gebracht.

Dauraufhin löschten wir die Gruppe wieder und ich legte mein Handy nach 2 Stunden auch mal wieder zur Seite.



Soo, ich hoffe euch hat meine etwas längere Story gefallen ^^ Leider habe ich das Ende mehr oder weniger zusammengefasst, natürlich haben wir noch mehr geschrieben, das jetzt aber zu viele Einzelheiten wären. Außerdem habe ich jetzt stundenlang fast ohne Pause die Story abgetippt, also hoffe ich doch dass sie gut ist ^^ Von daher,

ENDÖÖÖ

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki