FANDOM


Hallö, das hier ist heute tatsächlich genau so passiert! (Außer dass die ein oder andere Figur doch nicht da war) Nuja, also: lest gut mit, ich habe eine "Extraprise Logik" mit eingebaut xD


Es war Donnerstag, in der Früh. Als ich aufwachte wusste ich, dass heute ein wunderschöner Tag wird, da ich heute mit meiner Freundin Biene (Name auf Wunsch geändert) in den Skylinepark gehen werde. Ich selbst bin übrigens AJ. (Awesome Jana (Was?? Ich wollt auch mal so cool sein!)) Jedenfalls schaute ich auf die Uhr und ... sah, dass es schon halb zwölf war! Ich sprang auf und flog aber gleich über einen Becher, der am Boden lag. Ach ja, ich hatte ja gestern noch den Cup Song geübt... Also stand ich wieder auf und zog mich so schnell es ging an. Dann wollte ich ins Bad rennen, aber Eyeless Jack warf die Tür vor meiner Nase zu und fragte lässig: "Wo willste so schnell hin?" Ich rief einfach: "Keine Zeit!" und schubste ihn weg. Im Bad angekommen merkte ich erstmal, dass ich mein T-shirt falsch herum angezogen habe. Also zog ich es nochmal aus und richtig herum an. Nachdem ich mich fertig gemacht hatte, ging ich aber noch kurz auf die Toilette, merkte aber zu spät, dass das Klopapier alle war. Na toller Tag! Etwas später ging ich wieder in mein Zimmer. Doch EJ ließ mir keine Ruhe. "Was´n heute los?", fragte er. "Ich habs eilig." "Aha." "Sag mal, wohnst du jetzt bei mir oder waum bist du die ganze Zeit da?" "Kp" Dann ging ich die Treppe runter, um dann los zu gehen, EJ ließ ich allein in meinem Zimmer. Wenn EJ Augen hätte, hätte er längst gesehen, dass an meiner Wand ein nicht vorhantenes Bild von Mr Trashpack hängt. Das merkte der dann auch. "Bin ich irgendwie blöd oder so?",sagte EJ, "Ich kann das Bild nicht mal sehen, aber kreische wenn mich ein Typ mit Bildern bewirft." Dann sah er aber nicht noch das nicht vorhantene Schild, auf dem stand "Selbstgespräche verboten" und hielt endlich die Klappe. Gut eine Stunde später waren Biene und ich auf dem Weg. Meine Mutter fuhr uns hin. Auf dem Weg an einem Wald vorbei entdeckte ich Slendy, der mir winkte. Ich zeigte ihm in unserer Geheimsprache an, dass wir in den Skylinepark gehen. Er meinte nur "Cool" und verschwand wieder. Im Skylinepark angekommen gingen wir hinein und fuhren gleich ein cooles Fahrgeschäft. Doch als wir eingestiegen waren, dauere es ewig, bis es losging. Aber ich sah schon bald den Grund dafür: Jeff the Killer war gerade dabei, den Angestellten zu killen. "Hey, du Vollpfosten!", rief ich, "wir wollen hier fahren, also lass das!" Jeff hörte ausnahmsweise auf mich und dann ging es endlich los. Der Tag verlief weiterhin ganz normal, bis wir an einem weiteren Fahrgeschäft standen. Denn dort drängten sich plötzlich ganz viele Leute an uns vor. Sie wurden aber gerächt, denn im nächsten Moment tauchte Slendy auf und alle verpieselten sich. Also fuhren nur Biene, Slendy, EJ (Der mir eh schon den ganzen Tag hinterher gelatscht ist) und ich. Nach der tollen Fahrt gönnten wir uns was zu essen. Biene und ich bestellten und Chicken Nuggets und setzten uns an einen Tisch. EJ kam auch dazu, der sich einen Teller Kuh-nieren bestellt hat. (Seit wann gibts sowas??) Jedenfalls saßen wir da und als ich essen wollte, schwebte plötzlich mein Essen weg! Ich sah, dass es Ben war, der in geistiger Gestalt umher schwebte."Er hat sein Geld vergessen.", erklärte EJ. Aber wie der Zufall will, erschien plötzlich auch noch Gronkh und alles wurde Minecraft. Dauraufhin verpisste sich Ben wieder und ließ sogar mein Essen da. Gleich verschwand Gronkh wieder und alles wurde normal. Nach dem köstlichen Mahl liefen wir wieder herum. Auf dem Weg trafen wir wieder Jeff. Der kündigte uns folgendes an: "Wisst ihr, ich habe mir einen anderen Spitznamen für mich ausgedacht: Killer Jeff! Also... KJ, wenn ihr versteht." Im selben Moment kam Laughing Jack vorbei, der bei Jeffs neuem Namen loslachte. "KJ?? Wer zum Teufel nennt sich KJ?", lachte LJ. KJ sagte:"Klappe!" "Selber Klappe!", rief EJ. "Du doch Klappe!", mischte ich mich ein. "Klappe, AJ!", riefen alle drei, worauf Biene einen Lachflash des Todes, der nicht tödlich ist, bekam. "Was lachst du?", fragte LJ. Biene kicherte: "LJ, EJ, KJ, AJ..." Darauf bekam (natürlich) auch LJ einen Lachflash "The HeyJs", lachte er. Wir fanden die Idee nicht schlecht und beschlossen uns "The HeyJs" zu nennen. Danach wollten wir Wildwasserbahn fahren. Das war etwas schwierig, da wir uns zu fünft in ein Boot quetschen mussten. Trotzdem fuhren wir ziemlich viele Runden. Doch LJ trällerte uns die ganze Zeit mit "Trololololo Lolololololo" voll. Später kauften wir uns noch Süßigkeiten, auch wenn uns LJ seine mitgebrachten Süßigkeiten anbot. Dann wollten wir noch die neue Bahn, Sky Spin, ausprobieren. Auf dem Weg dahin kamen wir an einem Mülleimer vorbei, aus dem natülich ein Skelett rausflog. Bei der Bahn angekommen, hatten wir aber ein Problem, da es nur vier Sitze gibt. Also fassten wir eine einfache Lösung, wie es sich in einer Clique gehört, wir schmissen LJ raus und KJ, Biene, EJ und ich fuhren zusammen. Das war ein riesen Spaß. Doch zum Schluss kam so ein schwarz gekleideter Typ zu mir und verlangte: "Her mit deinem Geld!" Da ich wusste, dass alle Slendy fürchteten, sagte ich: "Ich warne dich, der Slenderman ist mein Freund!" Der Typ starrte mich dann so fassungslos an, dass ich noch hinzufügte: "Also, Freund, ja? Nicht Freund Freund,sondern Freund halt! Also, Kumpel halt!" Der Typ nickte nur und sagte: "Ach so... ich dachte schon du betrügst den Augenlosen da." Daraufhin klatschte ich ihm eine und wir gingen nach Hause. Alles in allem war ein schöner Tag.

Joa das ist halt ein normaler Tag, wenn man CP Freunde hat! Also Freunde, nä? Kapiert? Gut.

Endeeee

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki