FANDOM


Hallo, mein Name ist Vergo und letzte Nacht ist mir etwas Interessantes passiert. Ich sitze gerade an meinem Laptop, schmiede Pläne wie ich die nächsten Leute umbringe (nichts Besonderes also) und da rempelt mich so n’ Hund an. IN MEINER WOHNUNG! Ich meine, auch Serienmörder brauchen ihre Freizeit, nicht wahr? Als der Hund über mir stand bemerkte ich, dass er ganz komisch grinste. Als nächstes kam mir eine wohlbekannte Person durch das Fenster.

„Jeff! Ist das dein Hund?“ Er grinste.

„Ja das Smile.dog. Ich glaub er mag dich.“ Ich seufzte.

„Na toll. Sag ihm, er soll von mir runtergehen. Ich fühle mich langsam wie ein Vergewaltigungsopfer.“

 „Ach was, er ist kastriert.“, erwidert Jeff.

„Das ändert nichts an der Situation. Wenn du ihn nicht in den nächsten Minuten von mir runterholst, lasse ich seinen Kopf explodieren.“

 „Jaja, übertreib nicht. Ich wusste nicht, dass du Hunde derart hasst.“

„Ich liebe Hunde. Aber nicht wenn sie über mir stehen und mich vollsabbern!“

Nachdem Jeff mich von seinem Hund befreit hatte, fragte ich ihn:

„Verträgst du dich wieder mit Jack? Ich hab ihn seit unserer Monopoly- Runde nicht gesehen.“

„Ja klappt schon. Jetzt sind wir zu ’nem Typen gegangen und haben seinen Tequila ausgetrunken.“

„Ein Freund?“

„Eigentlich nicht.“, sagte er und begann zu kichern. „Vielleicht kommst du auch mal vorbei. Das wäre spaßig.“

„Mal sehen.“, überlegte ich, „Im Gegensatz zu dir bin ich nicht gerade berühmt.“

„Ach das wird schon.“, sagte er „Ich gebe dir die Adresse. Vielleicht sehen wir uns wieder.“, sagte er, als er mit seinem Hund aus meinem Fenster stieg.

„Das nächste mal, wenn du in der Nähe bist, benutz die Klingel.“, schrie ich ihm nach.

Das war vor zwei Stunden. Jetzt kann ich nicht einschlafen. Deshalb seit gewarnt: Ich habe jetzt eure IP Adresse. Vielleicht komme ich nach Hause, schmeiße eine Vase um und sage ihr wärt es gewesen. Oder ich lasse euch an einem Pfeilgiftfrosch lecken, wer weiß?

 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki