FANDOM


Heute tue ich es. Ich nehme Vergo und Jeff zu einem Praktikumstag in den Kindergarten mit. Es klingt nach einer dummen Idee,aber ich habe Hoffnung,unsere beiden Kumpels zu resozialisieren. Und man sagt ja,die Hoffnung stirbt zuletzt...

Es fing auf der Busfahrt an. Vergo trug zwangsweise ein hellblaues T-shirt,das 3 Nummern zu klein war,und kurze Jeans. Das gab Jeff eine perfekte Grundlage für sein neues Hobby 'Vergo-mobbing'. Die beiden saßen im Bus hinter mir,und das Geheule ließ nicht lange auf sich warten. „Ich bin müde,können wir wieder nach hause?“ „Ja,und ich hab Hunger! Du hast mich ja nicht mal ein Milchbrötchen beim Bäcker kaufen lassen!“ „Wenn Vergo ein Milchbrötchen kriegt,will ich auch eins!“ „Nee,Jeff,du kriegst keins!“ „Hä,warum?!“ „Weil du stinkst.“ „BUÄÄÄÄÄHHH!!!!“ Wir standen bereits vor dem Eingang des Kindergarten und ich kreischte: „Schnauze halten ihr Klappstühle!!!!“ Stille. Jeff schniefte noch immer und Vergo hatte beleidigt die Arme verschränkt. Aber ich würde das jetzt durchziehen! Es gab kein zurück mehr!

Uns wurde eine Kindergartengruppe zugeteilt und die Erzieherin musste zu einem dringenden Gespräch ins Büro,wir sollten uns doch schon mal vorstellen. Jetzt saßen wir in einem Kreis von 3-6 Jährigen,die uns mit ihren gruseligen Scheinwerfer-Augen anstarrten. Ich stellte mich vor,und wandte mich an Jeff und Vergo. „Wollt ihr euch jetzt vorstellen?“ Sie nickten. Vergo fing an:Also,ich heiße Vergo und bin Koch.“ Jetzt Jeff: „Und ich heiße Jeff!“ Ein kleines Mädchen meldete sich. Ich nahm sie dran. Sie wandte sich an Jeff und Vergo und fragte: „Seit ihr ein schwules Pärchen?“ Totenstille. Ich brach das Schweigen. „Ähem,wie kommst du denn darauf Kleine?“ „Na,Jeff hat sich doch geschminkt,der trägt doch schwarzen Lidschatten,und Vergo trägt ein Bauchfreies Top. Mein Papi sagt,das machen nur Schwule!“ Ich wusste,nicht,was ich tun sollte,Jeff und Vergo starrten das Mädchen bloß an. Zum Glück kam da gerade die Erzieherin wieder.

Ab da wurde unsere Aufgabe recht leicht. Wir sollten bloß die Kinder beim spielen beaufsichtigen. Ich saß auf einem Stuhl und sah mich aufmerksam um,als mir zwei streitende Jungen auffielen. „He,du H*rensohn! Gib mir sofort den LKW wieder!“. „Leck mich doch,ich will jetzt damit spielen!“ Ich wollte aufstehen,doch Jeff hob die Hände. „Schon gut,ich mach das.“ Er ging zu den beiden und bemerkte ungewohnt freundlich: „Das ist aber keine schöne Ausdrucksweise,oder?“ Die Jungen sahen ihn verständnislos an. „Und was mischst du dich da ein,Homo?“ Jeff lächelte immer noch,und mit einer flüssigen Handbewegung hatte er sich das Spielzeug geschnappt. „Jetzt spiele ICH damit!“ Die Jungs fingen an zu flennen und Jeff hockte sich in eine Ecke und spielte mit großer Freude mit dem Plastiklaster....

Als die Kinder gerade Mittagsschlaf im Nebenraum hatten,wand ich mich an Vergo. „Du kannst doch heute für die kleinen das Essen kochen!“ Vergo wirkte begeistert. „Eine grandiose Idee!!“ Er verschwand aus dem Raum. Ich wollte mich an Jeff wenden,doch der lag ausgestreckt und sabbernd auf dem Teppich und pennte.

Ich muss sagen,Vergo hatte wirklich vorzüglich gekocht! Es gab Burger,und die Kinder aßen alle mit großer Freude. Ich machte mir bloß Sorgen,weil nach dem Mittagsschlaf ein Mädchen der Gruppe fehlte. Als ich gerade rätselte,was wohl alles in dieser unglaublich leckeren Burgersoße war,kam ein Aufschrei. Ein Kind hatte ein kleines Armband in seinem Burger gefunden. Es steckte im Fleisch,und als mir auffiel,das das Armband doch vorhin am Arm des verschwundenen Mädchen gesteckt hatte,musste ich nich erst Jeff und Vergo's grinsen sehen,um zu wissen,woraus die Burger waren.

Jetzt jage ich gerade die beiden durch eine enge Seitenstraße. Mein Messer hat bereits 2 Mal in Vergos Seite gesteckt. Ohu,eine Sackgasse! Hihihihihi....

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki