FANDOM


Der selbsternannte "King of Austria", auch im echtem Leben bekannt als M., wurde in Linz in Österreich geboren, wo seine Eltern schon sehr früh entdeckten, dass er anders ist. Schon im Alter von gerade mal 6 Jahren wurde er, dank eines IQs von 135, in den Verein für Hochbegabte aufgenommen. Doch M. wollte mehr. Er wollte reich und berühmt werden.

Trotz seiner zahlreichen Doktorarbeiten und weiteren Erfolge wurde ihm sein Alltag schnell zu langweilig. Er war nicht mehr gefordert. Er wollte etwas besonderes schaffen. Etwas an dass sich die Menschheit Jahrhunderte später noch erinnern würden. Die Menschheit sollte in Furcht vor ihm erzittern und zu ihm aufsehen.

Über das Videoportal "YouTube" versuchte er die Massen zu erreichen - doch der ihm Intellektuell weitaus unterlegene Pöbel schien sich für seine Inhalte - die von Physik, Mathematik, Aeronautic und dem äußerst komplexen Thema Häckeln handelten - nicht zu interessieren. Sorgfältig analysierte er das Videoportal - und entdeckte, dass die Mehrheit der Menschen von seichter Unterhaltung (manch Banause möge sie auch Schrott nennen) gut unterhalten war. Und so passte er seine Inhalte ebendiesem "Schrott" an. Und so begann sein teuflischer Feldzug der Zerstörung.

Schnell konnte er Hunderttausende Abonnenten (auch genannt Aboneneten) um sich scharen. Der Pöbel hatte angebissen. Bis eine kleine Gruppe von Menschen Verdacht schöpfte. Ein Informant, nur bekannt als S. Chrenjamin, entdeckte die Doktorarbeit von M., die dieser im zarten Alter von 8 Jahren verfasst hatte. Doch bevor S. Chrenjamin diese Nachricht der Welt mitteilen konnte, verschwand er unter äußerst mysteriösen Umständen. Niemand schien ihn zu vermissen... Denn M. verdeckte S. verschwinden in dem er öffentlich Skandale inszinierte.

Den M., der seinen Eltern mit 6 Monaten den Doppler Effekt erklärte, gab es nicht mehr. Es gibt nur noch den King of Austria. Verschließen Sie nicht die Augen vor der Wahrheit und bleiben Sie wachsam.

Disclaimer: Wer nicht weiß wer gemeint ist: Gut für euch. Schaut es nicht nach und seit euch eures Lebens froh!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki