FANDOM


Hier Dr. Patophilia erneut ^^

Dies hier ist ein Bericht über eine seltene Krankheit, unserer Meinung nach ausgelöst durch eine Serie…wie hieß sie noch gleich-nun ja, fällt mir bestimmt wieder ein. Und dies hier ist zugleich eine Warnung, denn es handelt sich um eine wirklich existierende Sendung! Wir haben auch hier ein paar Befallene genaustens beobachtet. Im Vergleich zu den Patienten der Sendung…ach, verdammt…Tokyo Ghoul! Genau, das wars! Leiden sie nur anfangs unter Heulattacken und Aggressionen, denn es hat sich eine Art Gruppentherapie, geleitet von ebenfalls Betroffenen über soziale Netzwerke verbreitet. Die Betroffenen verschlingen ihren Schmerz, den die Serie ihnen zugefügt hatte (dazu kommen wir später)in Humor. Sie machen Witze über die Personen der Serie und heitern sich somit auf, was äußerst empfehlenswert sit. Allerdings haben auch die Leute der Gruppentherapiegruppe (auch Fandom genannt) ihre schwachen Momente, in denen sie sehr traurig, aber eher aggressiv gegenüber einer gewissen Person mit dem Namen: „Hajime Isayama“ sind. Sie meienn, sie würden ihn hassen-und gleichzeitig lieben. Aber wohl eher hassen. Sie rufen dann Sachen heraus, wie: „Wenn du ihm etwas tust, fliege ich PERSÖNLICH nach Japan und versohle deinen „Ochinchin““-oder noch wesentlich Schlimmeres. Diese Attacken werden oft ausgelöst durch: 50% Rabatt Schilder; Sommersprossen; Das englische Wort: „Petrafied“, und andere Unterschiedliche Wörter. Das besondere an dieser Fandom ist auch, dass sie ein eigenes Fachvokabular und Spitznamen für einige Charaktere besitzt: Zum Beispiel gibt es Begriffe wie: Ereri; Levihan; Eremin; Eruri; Rivetra; Yumikuri; Rivamika; Jeanmarco; Reibert; Springles und noch viele weitere. Auch identifizieren sie bestimmte Charaktere durch Spitznamen: Zum Beispiel gibt es: „Nase“ ; „Vierauge“ ; „Commander Augenbraue“ ; „Kartoffel Mädchen“ ; „Freckled Jesus“ ; „Der Avatar“ ; „He-man oder auch Smartie“ ; „Pferdefresse, bevorzugt im Englischen: Horseface“ ; „Corporal Shorty und 1m 60 und Putzfreak und Emotionsloser und noch vieles weiter bei dieser Person“. Sie müssen äußerst starke Persönlichkeiten besitzen. Allerdings sind diese Heulattacken von vorhin die Ausnahmefälle, da die Fangirls sonst in ihrer Gruppentherapie ihren Frust in Humor verwandeln. Dennoch streiten sich manchmal die Mitglieder der Fandom untereinander. Da dies nur über das Internet passiert; haben wir uns gefragt, was wohl passiert, wenn wir 3 Betroffene in ein Zimmer stecken. Nach wenigen Minuten begannen sie Unbekannte Begriffe zu verwenden, wie: „Canon“ Und „Ship“ und „Otp“. Dann begannen sie lauter zu werden und sich mit den vorher genannten Namen wie „Ereri“ und so weiter an zu schreien. Wir hatten uns überlegt einzugreifen, doch sie wirkten plötzlich wie wilde Bestien und…ehrlich gesagt, keiner hat sich getraut, ein zu greifen. Nur bei drei Begriffen waren die drei sich einig: „Springles; Reibert; Und Yumikuri“. Die eine hatte gesagt, sie würde sich den Arm abhacken, wenn Ereri nicht „canon“ werden würde, was es ja schon sei; während die andere nur über „Notp und Brotp“ redete. Am Ende schwenkte das Thema wieder auf Isayama und sie fingen an sich gegenseitig in den Arm zu nehmen, was uns wirklich unerklärlich ist. Auch war die Rede von „Spoilern“. Wir fanden heraus, dass diese Serie zugleich eine Comicauflage hätte; die allerdings genau die gleichen Wirkungen hatte. Von dieser ist sogar noch mehr fern zu halten, da bis jetzt mehr Folgen des Comics drausen waren als der Serie, allerdings soll der Serie eine zweite Staffel hinzugefügt werden. Wer diesen Comic zu lesen beginnt, wird nicht mehr so schnell los komemn, auserdem kann man den Stresspegel, den man während lesens und sehens der Serie und des Comics empfindet, mit dem Stress kurz vor einem Einstieg in einen Hubschrauber das erste Mal vergleichen. Was…wirklich nicht gut ist. Die Umgehensweise mit Patienten ist bei Patient zu Patient unterschiedlich, bei einem darfst du auf gar keinen Fall etwas mit der Hälfte oder Symmetrie die Teilbar ist erwähnen; Beim anderen nichts mit Bäumen. Diese Krankheit ist wirklich äußerst Skurril und wird von uns weiter beobachtet.

Wir sehen usn im nächsten Beitrag! ^^ Ach, ich Dummerchen! *facepalm* Es war ein Anime namens Attack on Titan oder auch Shingeki no Kyojin! Ohohoh! ^^

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki