FANDOM


Es war einmal ein junger Kokiri namens Link. Aber es ist nicht der Link der die Welt gerettet hat und blablabla. Nein, es spielt einige Zeit davor. Naja, Link war auch damals nicht beliebt bei den Kokiri. Nichteinmal Salia mochte ihn. Er ging allen mit seinem ständigen Gelaber auf die Nerven. Er konnte einfach nicht die Klappe halten. Er war sogar noch nerviger als die Feen mit ihrem "Hey! Listen!" Deswegen wurde er in die verlorenen Wälder geschickt, um irgendsoein Kraut zu holen. Link lief und lief und lief, bis er nicht mehr konnte und umfiel. Da hörte er plötzlich Gesänge einer alten Schachtel. Er ging also weiter, und da sah er sie auch schon. Sie war Braun und quadratisch und hieß scheinbar Koume.

Image

Die alte Schachtel

Und Link unterhielt sich mit ihr, doch einmal angefangen konnte er nicht mehr aufhören, und erzählte ihr seine ganze Lebensgeschichte, auch die Tatsache, dass er ein Hylianer war, und bald Prinzessin Zelda treffen würde, woraufhin die alte Schachtel schrie:„Genug, halt endlich mal die Schnauze und begrab mich nicht mit SPOILEEEEEEERN! Ich werde dich verfluchen, dass dich auf ewig das gleiche Schicksal erleiden wird wie die anderen." Da öffnete die alte Schachtel sich, verpackte Link, und schickte ihn mit der nächsten Postkutsche zurück zu den Kokiris. Als Link sich befreien konnte, merkte er, dass er nur noch "Hyp-e-Tek" oder "Tik-Tak-Toe" sagen konnte. Kurz darauf kam eine Fee zu Link und sagte wiederholt: "Watch out! Listen! Hey!"

Und die Moral von der Geschicht': Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.